Sportschipper November 2017

17.10.2017, 11:11

Der Herbst kommt schnell und zeigte sich stürmisch. Anfang Oktober mussten sogar schon die Fluttore am Grohner Hafen geschlossen werden!

Viele Vereinskameraden haben ihre Boote bereits aufgeslippt und eingelagert. Bis Ende Oktober sollen alle Boote aus dem Wasser sein. Dann wird unsere Anlage winterfest gemacht: Wasser und Strom wird abgeschlagen, die Ausleger hochgenommen und die Stege werden in die Winterposition verschoben (voraussichtlich 07.11.2017).

Mit dem Herbst steht auch wieder die Spülsaison 2017/2018 vor der Tür. Hier einige Informationen: Nach dem Ende der Spülsaison 2016/2017 im März/April wurde der Spüler in den Monaten danach von der Maschinencrew gewartet und verbessert. Die neue Spülsaison beginnt mit der Abstimmung der Termine für das Verholen der Anlagen aller Vereine im Grohner Hafen und dem Peilen der Tiefen im Hafen. Ende Oktober treffen sich die Spülerkameraden. Entsprechend der Tiden und der Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeiten werden für die ca. 40 Spültage Besatzungen eingeplant. Anfang November geht es wieder los; der Spüler ist dann bis kurz vor Weihnachten in Betrieb. Anfang Januar beginnt der 2. Teil der Spülsaison und wird bis ca. Mitte März andauern. Hoffen wir auf gutes Wetter und hilfsbereite Sportkameraden der Vereine, um unsere Häfen tief zu halten.

Zurück