Informationen über Sliptermine und Verfügbarkeit der Anlage

14.02.2012, 17:59

Die Sliptermine für die Nutzung von Winde und Rampe zum Auslagern der Boote sind für die Mitglieder des VWV gemeinsam mit dem VSVR die ungeraden Kalendertage.

Zur Verfügbarkeit der Anlage: Aufgrund der Witterung und der anstehenden Arbeiten des Spülers „Grohn“ kann es zu Verzögerungen bei der Nutzung der schwimmenden Anlage kommen. Es ist das Ziel, die Anlage ca. Ende März nutzbar zu machen. Mit Verzögerungen muß gerechnet werden. Sollten sich die Arbeiten verlängern, so sollten diejejenigen, die früh ins Wasser gehen, den technischen Leiter Frank Taggesell nach Alternativen ansprechen.

Zurück